Direkt zum Inhalt springen

Verkehrssicherheit

Beleuchtung der Fahrräder und Mofas
Es kommt leider immer wieder vor, dass Jugendliche ohne Licht unterwegs sind. Kontrollieren Sie bitte die Funktionstüchtigkeit der Fahrzeugbeleuchtungen (Vor- und Rücklicht) Ihrer Kinder. Verschiedene Anbieter (Velofachgeschäfte und Grossverteiler) führen in ihrem Verkaufssortiment reflektierende Bänder, welche die Velo- und Mofafahrer zusätzlich in der Dunkelheit besser sichtbar machen. 

Sichere Bremsen
Gut funktionierende Vorder- und Hinterradbremsen sind absolut unerlässlich für ein verkehrstaugliches Fahrrad oder Mofa. 

Tragen eines Velohelmes
Für Velofahrer besteht im Gegensatz zu den Mofalenkern keine Helmtragepflicht. Tatsache ist aber, dass der Slogan "Kluge Köpfe schützen sich" nach wie vor Gültigkeit hat. Wir empfehlen dringend das Tragen eines Helms.

Wir sind überzeugt, mit gemeinsamen Anstrengungen von Schulen und Elternhaus das Unfallrisiko für Ihre Kinder, unsere Lernenden, vermindern zu können.

Helfen Sie mit, Verkehrsunfälle von Jugendlichen zu verhindern; jeder Unfall ist einer zu viel!

Die Broschüre "Radfahren - Sicher im Sattel" hilft bei Fragen weiter.